Kunst-Paulina Vogt-Monte Malbe-Italien-Perugia

Verbundenheit mit der Natur 

"Als ich auf dieses Gemälde stieß, erschien es mir auf den ersten Blick blass und unscheinbar. 


Doch mit der Zeit enthüllte sich vor meinen Augen ein strahlendes Kunstwerk, das im hellen Licht golden erstrahlte. 


Was mich jedoch noch mehr faszinierte, war die tiefe Verbindung, die Paulina zu dem, was auf Monte Malbe geschehen ist und immer noch geschieht, ausdrückte.


Ihre Verbundenheit mit der Natur und dem Leben, ihr Respekt vor der Geschichte – all das spiegelte sich in diesem Kunstwerk wider. 


Es war eine Erfahrung, etwas davon mit Paulina zu teilen.


Der Titel "Der Pfad zur Harmonie" weist auf die Gegensätze hin, die in diesem Bild verschmelzen. Der Berg birgt alles – Leben und Sterben, aber auch Frieden. 


Dieses Gemälde zeigt auf eindrucksvolle Weise, wie diese Gegensätze in Harmonie gebracht werden können.


Insgesamt hat mich "Sentiero verso l'Armonia" tief berührt und beeindruckt. 


Es ist ein Kunstwerk, das erst auf den zweiten Blick seine volle Pracht entfaltet und eine Botschaft von Verbundenheit und Harmonie vermittelt, die noch lange nachwirkt."

Miguel H.

Hier kannst du das Video zu dem Kunstwerk anschauen: